Nachhaltigkeit bei NBB

Standorte
  • Alle unsere Standorte beziehen Öko-Strom. Zudem sind wir dabei das für Heizung und Warmwasser benötigte Gas ebenfalls als Öko-Gas zu beziehen, bei dem die anfallenden CO2-Emissionen kompensiert werden.
  • Wir planen unsere eigenen Standorte in naher Zukunft mit Photovoltaik auszustatten, um einen großen Teil unseres Strombedarfs der eigenen Standorte über die Energie der Sonne zu decken.
  • Die Stromversorgung des beauftragten Rechenzentrums für unseren Onlineshop (inkl. Backend-Systeme) wird im regulären Betrieb durch 100% Ökostrom gewährleistet. Somit kommen ausschließlich erneuerbare Energiequellen zum Einsatz. Hierfür wird das ÖkoBasis Produkt des Frankfurter Energieversorgers mainova AG durch das Rechenzentrum genutzt. Bei dem ÖkoBasis Produkt handelt es sich um ein durch den TÜV Süd zertifiziertes Produkt. Die Zertifizierung garantiert 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen. Die Voraussetzungen werden nach dem "VdTÜV-Basisrichtlinie Ökostromprodukte" des Merkblattes Energie 1304 Version 10.2014 geprüft.

Mobilität
  • Bereits jetzt nutzen über 56% unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Fahrten zur Arbeit die öffentlichen Verkehrsmittel, das eigene Fahrrad oder kommen zu Fuß. In Regionen mit verkehrsgünstiger Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sind es sogar bis zu 80%. Durch Corona arbeiten seit 2020 ein Großteil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von zu Hause aus. Damit entfallen für diesen Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Fahrten zur Arbeit.
  • An einigen Standorten bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vergünstigte Job-Tickets für den öffentlichen Nahverkehr und die Nutzung von Job-Fahrrädern.
  • Aufgrund der geringen Nähe zwischen unseren Logistik-Standorten entstehen nur sehr kurze Fahrtwege.

Kreislaufwirtschaft
  • Widerrufs-, Vorführ- oder Gebrauchtwaren werden durch unser eigenes Refurbishment aufbereitet und für den Verkauf wieder fit gemacht. Hierbei geben wir den Geräten ein "zweites Leben" und verhindern hier, dass wertvolle Rohstoffe unnötigerweise weggeschmissen werden und ein neues Gerät produziert werden muss.
  • Wir kaufen zudem Vorführ- und Gebrauchtwaren ein, um diesen Produkten bei unseren Kunden ebenfalls ein "zweites Leben" zu ermöglichen.
  • Ware, die nicht mehr repariert werden kann, fungiert als Ersatzteilspender, defekte Bestandteile werden dem entsprechenden Rohstoff-Recycling zugeführt.
  • Für den Versand von reklamierten Waren zu einem Servicepartner zur Reparatur nutzen wir grundsätzlich gebrauchte Verpackungen oder gebrauchte Polsterungen.

Was auch noch wichtig ist
  • Wir spenden regelmäßig ausgemusterte gebrauchte Waren an gemeinnützige Organisationen.
  • Im Zuge der Nachhaltigkeit gibt es für uns alle viel zu tun. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und versuchen auch hier jeden Tag ein Stück besser zu werden. Und dabei gilt auch: Wir sprechen nicht über jede einzelne Tat und machen daraus auch keine große Werbebotschaft. Für uns ist dies selbstverständlich und gehört zu unserem nachhaltigen Handeln.


Du möchtest uns Feedback zum Thema Nachhaltigkeit geben oder hast Verbesserungsvorschläge? Nutze gerne dieses Formular dafür.