Informationen zu Nachhaltigkeitszertifizierungen

Für Konsumenten ist es in der Regel schwer, die sozialen und umweltbezogenen Auswirkungen eines Produkts vollumfänglich einzuschätzen. Hier setzen wir an und stellen in einigen Produktkategorien weiterführende Informationen zur Nachhaltigkeit von Produkten bereit. Neben den für einige Produktkategorien verpflichtenden EU-Energielabeln geschieht dies durch die Angabe anerkannter Nachhaltigkeitszertifizierungen, die die Einhaltung bestimmter Sozial- und Umweltstandards sicherstellen.

Anstatt ein eigenes Label zu kreieren, setzen wir darauf, bestehende und von Dritten überprüfte Nachhaltigkeitszertifizierungen von den Herstellern zu übernehmen. Wir beschränken uns dabei auf die drei am weitesten verbreiteten Label aus dem IT-Bereich: TCO Certified, EPEAT Ecolabel und Blauer Engel.


TCO Certified

TCO Certified ist eine globale Nachhaltigkeitszertifizierung für IT-Produkte. Sie umfasst sowohl soziale als auch ökologische Aspekte und hilft der IT-Branche, die wichtigsten Nachhaltigkeitsherausforderungen im Zusammenhang mit Elektronik wie Klima, Kreislaufwirtschaft, gefährliche Stoffe und Verantwortung in der Lieferkette anzugehen.

Alle Kriterien von TCO Certified sind obligatorisch, was bedeutet, dass das zertifizierte Produkt alle Kriterien für seine Produktkategorie in TCO Certified erfüllen muss. Die Einhaltung aller Kriterien wird von unabhängigen, akkreditierten Experten überprüft. Die Überprüfung ist verpflichtend und wird sowohl vor als auch nach der Zertifizierung während der gesamten Gültigkeitsdauer des Zertifikats durchgeführt.

Genauere Informationen zu den Anforderungen von TCO Certified: https://tcocertified.com/de/criteria-overview/


EPEAT Ecolabel

Das EPEAT-Umweltzeichen ist ebenfalls ein Nachhaltigkeitslabel mit Fokus auf Produkte und Dienstleistungen aus dem Technologiesektor. Verwaltet wird es vom US-Amerikanischen Global Electronics Council (GEC). Das Label gliedert sich in drei Stufen: Gold, Silber, Bronze. Die Einstufung in eine der drei Klassen richtet sich nach der Erfüllung von Mindestkriterien (Pflicht) und dem Grad der Erfüllung optionaler Kriterien. Das EPEAT-Programm gewährleistet die fortlaufende Konformität von EPEAT-registrierten Produkten durch einen kontinuierlichen Überwachungsprozess.

Weitere Informationen zum EPEAT-Umweltzeichen: https://www.epeat.net/


Blauer Engel

Der Blaue Engel ist eine freiwillige Produktkennzeichnung, ausgehend vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Das Umweltbundesamt (UBA) erstellt basierend auf wissenschaftlichen Studien, eigenen Untersuchungen und Marktrecherchen produktgruppenspezifischen Anforderungen als Voraussetzung für eine Zertifizierung mit dem Umweltzeichen. Der Blaue Engel existiert für verschiedene Produktgruppen, darunter einige aus dem IT-Bereich. 

Für die Bewertung verfolgt der Blaue Engel eine ganzheitliche Betrachtung des Produktlebenszyklus und identifiziert dadurch alle entscheidenden umweltrelevanten Bereiche, bei denen Umweltbelastungen wesentlich verringert oder sogar vermieden werden können.

Weitere Informationen zum Blauen Engel: https://www.blauer-engel.de/de


Du möchtest uns Feedback zum Thema Nachhaltigkeit geben oder hast Verbesserungsvorschläge? Nutze gerne dieses Formular dafür.